Aktuelles

Zazen

die Zen-Meditation

„Das Geheimnis des Zen besteht darin, sich einfach in einer Haltung großer Konzentration hinzusetzen (...) Dann erscheint das tiefe und reine Bewusstsein-, universell und grenzenlos.“
Taisen Deshimaru: Die Praxis des Zen

Der Kern des Zen - Buddhismus ist die Praxis von Zazen, der Meditation im Sitzen. Es ist eine Praxis des Augenblicks, des lebendigen, gegenwärtigen Moments. Die Beine gekreuzt, die Wirbelsäule aufgerichtet und die Aufmerksamkeit auf die Atmung gerichtet, ohne Absicht und Erwartungen. So kann jeder die Erfahrung von Stille und Besinnlichkeit machen in der Einheit von Körper und Geist.
Zen-Geschichte
Der Schüler fragte den Meister, was den Meister von ihm unterscheide. Der Zen-Meister entgegnete ihm: „Wenn ich gehe, dann gehe ich. Wenn ich esse, dann esse ich. Wenn ich schlafe, dann schlafe ich. Der Schüler erwiderte: „Aber das mache ich doch auch.“ Der Zen-Meister antwortete:“Wenn Du gehst, denkst Du ans Essen und wenn Du isst, dann denkst Du ans Schlafen. Wenn Du schlafen sollst, denkst Du an alles Mögliche. Das unterscheidet uns.“
Kinhin
Es ist ein langsames Gehen, im Rhythmus der Atmung , welches uns lehrt, auf das Hier und Jetzt konzentriert zu sein, indem wir bis zum Ende jeder Atmung gehen, bis zum Ende jeder Handlung.
Soto
In der Soto-Schule des Zen übt man Zazen ohne Zweck, ohne Zielvorstellung und mit dem Gesicht zur Wand.
Ho Ryu
Der Name des Dojos Ho Ryu bedeutet "Dharma Drachen"

Das Dojo


Ein Zen-Dojo ist ein Ort, an dem man Zazen in Stille gemeinsam mit anderen praktiziert. Ein Ort, an dem man Abstand nehmen kann von den gesellschaftlichen Verpflichtungen und Erwartungen; wo man zur Ruhe kommen kann und zu innerer Sammlung, um aufzutanken und friedlich zu werden.
Das Ho Ryu Zen-Dojo wurde 1990 gegründet. Es steht in der Tradition des Soto-Zen von Meister Taisen Deshimaru und wird von einem gemeinnützigen Verein getragen. Man muss kein Buddhist sein und auch nicht Vereinsmitglied werden, um bei uns im Zen-Dojo zu meditieren.
Praktische Einführungen in Zazen finden regelmäßig jeden Monat am ersten Freitag und am dritten Dienstag statt. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Bitte dunkle, bequeme Kleidung mitbringen. Nach der Einführung besteht die Möglichkeit, am regulären Zazen teilzunehmen. .

Sitzen in Stille


Diamant-Sutra
Wenn der Geist bei nichts verweilt, erscheint der wahre Geist